Show Google Map

Wer bewegt beWEGung?

NINA WESTPHAL
Bewegung – das ist der beste Weg zu mehr Gesundheit!
Aus eigener Erfahrung, egal ob Leistungssport, Rehabilitationssport oder Freizeitsport, sage ich: ja, das stimmt! Genau dieses Erlebnis möchte Dir beWEGung – für mehr Gesundheit vermitteln! 

In der Zeit als aktive Leichtathletin, sagte meine Mutti oft „geh bloß laufen!“ wenn ich schlecht drauf war. Denn sie wusste, dass es mir danach besser ging. Ob es nun an den Endorphinen, dem Spaß oder dem „frei-gelaufenen“ Kopf lag, oder die Konzentration auf ein Sportspiel mich abgelenkt hatte, ich mit anderen lachte..: sie hatte einfach Recht!

Den Leistungssport kenne ich seit meiner Kindheit und habe dabei gelernt, wie wichtig Ziele sind. Der Weg dahin ist nicht immer einfach aber es tut gut, wenn man ein gesetztes Ziel erreicht hat.

Durch Verletzungen und besonders durch einen schweren Unfall mit dem Rennrad, weiß ich auch, was Rehabilitationssport heißt: das Selbstvertrauen in sich und seinen Körper wiederzugewinnen. Es gibt leider keinen Schalter am Körper, den man „klick“ auf „heil und gesund“ drücken kann! 

Mittlerweile mache ich nur noch Freizeitsport! Ich laufe und fahre Rennrad und entspanne mich dabei! Anstrengung kann ebenso entspannend wirken! In den Sportgruppen und bei 1:1 (Personal) Training mache ich logischer Weise viele Übungen vor und mit. Es macht mir Spaß, die Menschen – auch in der Gruppe – individuell zu fordern. Ich möchte sie motivieren, sich zu bewegen, in der Verbesserung Erfolge zu erkennen, lernen sich zu entspannen... Der erschöpfte und zufrieden lächelnde Teilnehmer – das ist mein Ziel!


WEITERE TRAINERINNEN UND TRAINER, DIE ZUR GESUNDEN BEWEGUNG MOTIVIEREN
Alle MitarbeiterInnen und KollegInnen erfüllen die Qualitätskriterien von beWEGung – für mehr Gesundheit: fundierte Ausbildung, Weiterbildung, sympathisch, freundlich  und kompetent!

westphal_nina_093_gr.jpg westphal_nina_186_gr.jpg
Email Print