Show Google Map

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen (AGB) sind Grundlage und Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen beWEGung – für mehr Gesundheit und dem Kunden.

 

2. Angebot
beWEGung – für mehr Gesundheit ist ein Anbieter für Sport- und Bewegungsangbote.  Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. beWEGung – für mehr Gesundheit behält sich vor, Teile des Angebotes oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.

 

3. Teilnahmevoraussetzungen
Der Kunde versichert durch seine Anmeldung, daß er volljährig oder in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person ist. Der Kunde bestätigt, dass er die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Teilnahme an den Bewegungsangeboten erfüllt. Ebenfalls bestätigt er für Angebote im Wasser, Bewegungsbad, dass er Schwimmer ist. Sollte ein Kunde die besondere Eignung körperlicher oder sonstiger Art nicht erfüllen, so steht beWEGung – für mehr Gesundheit auch während der Veranstaltung das Recht zu, den Kunden von der Veranstaltung auszuschließen.

Sollte der Kunde in seiner Anmeldung bezüglich seines Alters, seiner Daten, seiner Anschrift, seiner Eignung körperlicher oder sonstiger Art falsche Angaben machen, so steht beWEGung – für mehr Gesundheit auch während des Kurses das Recht zu, den Kunden auszuschließen.

 

4. Vertragsabschluß
Die Anmeldung zum Bewegungsangebot, Kurs oder Personal Training, Individuelle Bewegungstherapie, durch den Teilnehmer muss schriftlich erfolgen und ist rechtsverbindlich. Sie erfolgt auch für eventuell in der Anmeldung aufgeführte Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtung der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht. Verträge zwischen beWEGung – für mehr Gesundheit und dem Kunden kommen erst mit der Annahme durch beWEGung – für mehr Gesundheit zustande.

Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung von beWEGung – für mehr Gesundheit. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen Bestätigung.

 

5. Zahlung
Die Teilnahme an den Veranstaltungen von beWEGung –für mehr Gesundheit ist kostenpflichtig. Die Preise werden auf der Internetseite bekannt gegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Gebühr für die Veranstaltung muss spätestens 4 Tage vor dem Kurs auf dem Konto von beWEGung – für mehr Gesundheit eingegangen sein.

Danach erhält der Kunde eine Bestätigung, mündlich, per Email oder per Post. beWEGung – für mehr Gesundheit ist im Falle des Zahlungsverzuges berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

6. Rücktritt durch den Kunden
Eine Anmeldung ist rechtsverbindlich und der volle Betrag ist bis spätestens 4 Tage vor Beginn fällig. Sollte eine Teilnahme seitens des Kunden nicht möglich sein, so muss seine Rücktrittserklärung bis 4 Tage vor der Veranstaltung schriftlich erfolgen. Als Stichtag für die Berechnung der Frist gilt der Eingang der Rücktrittserklärung bei beWEGung – für mehr Gesundheit. In Abstimmung mit beWEGung – für mehr Gesundheit kann der Kunde eine gleichwertige Veranstaltung buchen oder seine Rechte und Pflichten einer dritten Person übertragen. Der Kunde hat keinen Erstattungsanspruch. Bei Nichterscheinen ohne Absage ist beWEGung – für mehr Gesundheit zu keiner Leistungserbringung verpflichtet.

 

7. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Der Teilnehmer ist verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich vor Ort der Kursleitung zur Kenntnis zu geben. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung einer Leistung hat der Teilnehmer innerhalb einer Woche nach Beendigung der Veranstaltung gegenüber beWEGung – für mehr Gesundheit geltend zu machen. Ansprüche des Teilnehmers verjähren innerhalb eines Jahres, § 651 BGB.

 

8. Rücktritt durch beWEGung – für mehr Gesundheit
beWEGung – für mehr Gesundheit behält sich vor, eine Durchführung kurzfristig auch am Veranstaltungstag abzusagen, wenn unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Nichterfüllung der Teilnehmerzahl, Witterung) den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung erschweren oder unmöglich machen. Der Kunde erhält in diesem Falle nach seiner Wahl sein Geld zurück oder er meldet sich für eine andere Veranstaltung an.

beWEGung – für mehr Gesundheit ist jederzeit berechtigt, die Dienstleistungen ganz oder teilweise einzustellen. Kunden, die zum Zeitpunkt der Einstellung der Dienstleistung ein bezahltes Guthaben haben, erhalten eine Erstattung ihres Guthabens. Wird die Veranstaltung in Folge höherer Gewalt erschwert, beeinträchtigt oder gefährdet so haftet beWEGung – für mehr Gesundheit nicht für eventuelle Ausfälle. Eine Kürzung der Teilnahmegebühr oder Erstattung der Teilnahmegebühr aus solchen Gründen ist ausgeschlossen.

beWEGung – für mehr Gesundheit behält sich ohne Einhaltung einer Frist den Rücktritt vor, wenn der Kunde eine Veranstaltung nachhaltig stört (z.B. den Anweisungen der Kursleiter nicht Folge leistet) oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt beWEGung – für mehr Gesundheit, so bleibt der Anspruch auf den Teilnahmebetrag erhalten.

 

9. Haftung
Die Haftung von beWEGung – für mehr Gesundheit beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit seiner Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Dies gilt für alle im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstandenen Schäden. Im übrigen wird die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Es wird zwischen beWEGung – für mehr Gesundheit und dem Kunden vereinbart, daß dieser die Leistungen von beWEGung – für mehr Gesundheit grundsätzlich auf eigene Gefahr in Anspruch nimmt.  

beWEGung – für mehr Gesundheit übernimmt keine Haftung für sämtliche seitens des Kunden oder Dritten für die Durchführung von Veranstaltungen zur Verfügung gestellten Materials, Geräte und Plätze. Soweit beWEGung – für mehr Gesundheit Waren vermietet oder verleiht, hat der Kunde für Verlust oder Beschädigung der Waren einzustehen. Für Ersatzansprüche von beWEGung – für mehr Gesundheit ist der Wiederbeschaffungswert zugrunde zu legen. Der Kunde verpflichtet sich, dieses Risiko seinerseits durch eine eigene Haftpflichtversicherung abzudecken.

Die bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Die dargestellten Informationen erheben nicht den Anspruch der rechtlichen Verbindlichkeit. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.

 

10. Vermittelte Fremdleistungen
beWEGung – für mehr Gesundhei haftet nicht für Leistungsstörungen und Schäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistung vermittelt werden. Hierbei finden die Reise- und oder Geschäftsbedingungen des Fremdveranstalters Anwendung.

 

 

11. Datenschutz
Mit seiner Anmeldung erklärt sich der Kunde widerruflich mit der Speicherung und Weiterverarbeitung seiner Daten durch beWEGung – für mehr Gesundheit einverstanden. Alle personenbezogenen Daten, die beWEGung – für mehr Gesundheit zur Verfügung gestellt werden, sind gem. BDSG gegen mißbräuchliche Verwendung geschützt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung erklärt der Kunde widerruflich seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail Newslettern und Werbebriefen von beWEGung – für mehr Gesundheit.

Der Kunde erklärt sich mit der Veröffentlichung der von ihm im Rahmen einer Veranstaltung von beWEGung – für mehr Gesundheitgemachten Bild-, Ton- oder Videoaufnahmen einverstanden.

 

12. Urheberrecht
Alle Rechte am Firmennamen, am Logo, Layout und Inhalt der Webseite und allen Materialen sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von beWEGung – für mehr Gesundheit oder der jeweiligen Eigentümer. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung und jede Art der Verwendung außerhalb des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung von beWEGung – für mehr Gesundheit.

 

13. Links
Hiermit distanziert sich beWEGung – für mehr Gesundheit von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf seiner Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Anbieter verantwortlich. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden diese Links entfernt.

 

14. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmung ist eine Regelung zu vereinbaren, die der wirtschaftlichen Zwecksetzung der Parteien am nächsten kommt.

Für diese AGBs und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und beWEGung – für mehr Gesundheit gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand sämtlicher Ansprüche aus diesem Vertrag ist Hamburg. Die vorliegenden AGBs gelten mit Wirkung vom 01.01.2013 bis auf weiteres.

Email Print