Show Google Map

Slingtrainer – der Muskel- Aktivator

„In den Seilen hängen“ und sich und seinem Körper etwas Gutes tun!
Aber kontrolliert! SLINGTRAINING ist ein effektives Training mit 2 Seilen, die herunterhängen und daran befestigten höhenverstellbaren Schlaufen. Das Training in den „Wackelseilen“ stammt ursprünglich aus Norwegen und wird in der Rehabilitation und auch im Leistungssport genutzt.
 
SLINGTRAINING kräftigt gezielt die Muskeln, die im Alltag kaum angesprochen werden. Aber gerade diese Muskeln verhelfen zu mehr Stabilität und einer gesunden Körperhaltung! Neue wissenschaftliche Studien, Erkenntnisse zeigen, belegen dies.
 
Wenn zum Beispiel die Unterarme in die Schlaufen gelegt werden und man sich mit geradem Körper nach vorn lehnt, das Körpergewicht verlagert wird, werden die Seile in Schwingung gebracht. Ab einem gewissen Punkt fängt es an zu zittern, weil es schwerer wird, den Körper zu stabilisieren. Diesen „Stabilisierungseffekt“ nutzt das SLINGTRAINING aus. Denn der Körper will die Stabilität wieder herstellen und aktiviert die kleinen, gelenknahen Muskeln. Das sind die lokalen Stabilisatoren.
Ziele vom Training beim SLINGTRAINING sind u.a. Verbesserung der Koordination und Motorik, Muskuläre Balance, Stabilisierung der Wirbelsäule, Training der Tiefenmuskulatur mit dem Erfolg von verbesserter Körperhaltung und Minderung von Beschwerden.
SLINGTRAINING ist anspruchsvolles, individuell dosierbares Training, das Spaß macht!

Nähere Informationen geben wir Ihnen gerne.
Rufen Sie uns gern an unter 040 - 63 69 35 26.

Sling_bild_1 Sling_bild_2 Sling_bild_3 Sling_bild_4
Email Print