Aktuell

 

-> die Gehschule Hamburg, Frau Stella Pocher, ist zusammen mit dem einseitig Amputierten (Hüftexartikulation) Ronald zum SPACECURL-Test da. Die Physiotherapeutin ist DIE Expertin, wenn es um die Behandlung von Amputierten geht (www. Gehschule-hamburg.de). Sie drehte einen ganz tollen Film, der zeigt, wie effektiv, sinnvoll das Training im SPACECURL für Amputierte ist, s.a. auf Youtube Spacecurl Hamburg.

Der Ronald und Frau Pocher halten das Training darin als sehr hilfreich und nutzbringend, wie die abschließenden Worte im Film SPACECURL für Amputierte belegen, entsprechend beurteilen.

-> 2020/10/26  Maßnahmen bei beWEGung für mehr Gesundheit (abgekürzt: bfmG) wegen Coronavirus SARS*-CoV-2, *Severe Acute Respiratory Syndrome

bfmG bietet unter Einhaltung der Maßnahmen, s.a. unter physio-deutschland.de, die Bewegungs-Angebote und Bewegungstherapien an.

Änderungen vorbehalten

-> 20/09 SCS  (SpaceCurl Scale), das Messgerät, das die Bewegung im SPACECURL. die Ausschläge der Ringe, die Gleichmäßigkeit, Balance-Verhalten und muskuläre Belastung misst. Diese Entwicklung des SCS verdanken wir Marcus Brehe, dem Entwicklungsingenieur Elektronik, der selber fasziniert ist von dem SPACECURL und seinen Möglichkeiten! Er trainiert regelmäßig selbst darin und entwickelt bestimmt schon eine Erweiterung des SCS!

-> 2020/03 Fertigstellung der überarbeiteten Internetseite! Yeah! Merci an Fritz Binne und Team!

-> 2020/02 Michel filmt und „produced“ ganz tolle Filme für beWEGung! Im SPACECURL und bei beWEGung plus Baby. Ich glaube, dass man sich seinen Namen merken sollte – aus dem wird was! 🙂

Noch in den Räumen am Eppendorfer Baum – als Untermieterin in der Radiologischen Praxis:

->2015/03/14  2. SPACECURL-VORTRAG

Dr.phil. Andreas Lauenroth, NAR Heidelberg: Sensomotorisches Training im SPACECURL bei Neuropathia Vestibularis

-> 2015/01/29 1. SPACECURL-VORTRAG

PD Dr.habil.René Schwesig, Department für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg/Nina Westphal: 3-dimensionales, sensomotorisches Training im SPACECURL